• 20 JAN 15

    Karpaltunnelsyndrom – Sensibilitätsstörungen in den Finger

    Das Karpaltunnelsyndrom- kurz “CTS” – gehört zu den häufig auftretenden Nervenkompressionssyndromen an der Hand. Betroffene Patienten geben häufig ein Taubheitsgefühl vom Daumen bis zum Ringfinger an. Weiterhin ist ein nächtliches Brennen der Hand typisch. Der Verdacht auf ein CTS kann durch eine neurologische Untersuchung bestätigt werden.

    Neben der konservativen Behandlung mittels einer Lagerungsschiene zur Nacht ist eine operative Therapie im Rahmen einer ambulanten Operation häufig notwendig.

    Weitere Informationen erhalten Sie in der Handchirurgie der Praxis für Chirurgie.